Skip to main content

Kühlung Kühler Durchlaufkühler Bierzapfanlage VergleichDurchlaufkühler von Bierzapfanlagen

Wenn Sie an eine Zapfanlage denken, dann haben Sie sicherlich zunächst Bilder von gezapften Bieren im Kopf. Zapfhahn und Auffangbecken, zählen zu der äußeren Erscheinung der Maschinen. Moderne Bierzapfanlagen bieten allerdings nicht nur eine starke Leistung, die das Bier in perfekter Weise aus den Hahn befördert, sondern auch eine interne Kühlung. Dies hat zum Vorteil, dass Bierfässer ab sofort nicht mehr separat gekühlt werden müssen. Für diese Aufgabe bietet sich der Durchlaufkühler an, ein Gerät im Inneren einer Zapfanlage, dass für ausreichend Kälte und dadurch ein angenehm temperiertes, kühles Glas Bier sorgt.

Durchlaufkühler Kühler Kälte Kühlschrank BierZapfanlage Durchlaufkühler oder Bierkühler von Bierzapfanlagen mit starker Zapfleistung

Kühles Bier aus der Schankanlage: Es sind verschiedene Faktoren, die neben einer starken Zapfleistung und einem hochwertigem Zapfhahn dazu beitragen, dass ein Bier aus letztlich zu dem wird, was Sie sich wünschen. Die richtige Sorte und die richtige Zapfweise sind wichtig. Einer der entscheidendsten Faktoren ist jedoch die Temperatur eines Bieres und dementsprechend auch der Kühler. Niemand mag abgestandenes, schales Bier.

Doch noch schlimmer als Bier mit geringer Kohlensäure ist warmes Bier, dass seinen Geschmack aufgrund der Wärme einbüßt. Wer also Bier ausschenken möchte – selbst wenn es nur für den Privatgebrauch ist – wird sich früher oder später überlegen, wie er dieses am effektivsten und besten kühlt und welcher Kühler zum Einsatz kommt. Eine Möglichkeit für passionierte Biertrinker und großzügige Gastgeber ist ein Zapfanlage Durchlaufkühler / Kühler.

Was ist eine Zapfanlage Durchlaufkühler / ein Bierkühler für Bierzapfanlagen?

Aufbau eines Durchlaufkühlers für BierzapfanlagenOb im Ausschankwagen oder im Service Getränkeservice: Die Schankanlage benötigt eine starke Kühlung. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, ein Bier in Zapfanlagen auf die richtige Temperatur mit entsprechender Kälteleistung herunter zu kühlen. Ein hochwertiegr Kühler in Zapfanlagen bietet das beste Ergebnis. Üblicherweise sorgt der Gastgeber einfach dafür, dass die notwendige Menge einige Stunden vor dem geplanten Genuss kühl gestellt wird, damit das Bier aus dem Zapfkopf strömt.

Dies erfordert die notwendige Kühlkapazität, erst recht, wenn große Mengen Bier ausgeschenkt werden. Hierfür eignet sich in der Gastronomie auch ein Oberthekenkühler. Kleine Heimzapfanlagen/Zapfanlagen verfügen über eine Kühlung, doch diese funktioniert ebenfalls wie ein normaler Kühlschrank. Das Fässchen wird mit Zimmertemperatur in die verwendungsfertige Zapfanlage eingesetzt, diese übernimmt die Kühlung durch starke Kälteleistung im Bierkühler, als Mini-Oberthekenkühler.

Als Zubehör finden sich Elemente zur Reparatur auch im Bierkoffer wieder. Der praktische Bierkoffer für Zapfanlagen bietet eine ideale Möglichkeit, für das schnelle Auswechseln von wichtigen Elementen, auch im Service Getränkeservice an Ausschankwagen oder bei einem Industriekühler. Auch der Wechsel-Zapfkopf/Zapfhahn oder Bierschlauch können im Bierkoffer aufbewahrt werden. Das Bier im Bierkühler hat jedoch erst nach ein paar Stunden die optimale Temperatur bis es durch den Bierschlauch und Zapfhahn fliessen kann. Besonders schwierig wird es dann, wenn größere Mengen konsumiert werden und ein normales Fass nicht ausreicht. Dann muss der Gastgeber rechtzeitig weitere Fässer in einem Kühlschrank vorkühlen – was wiederum ein Platzproblem darstellen könnte.

Der Durchlaufkühler für den echten Biergenuss im Vergleich

Tipp: Mit einer Tropfschale lässt sich übrigens überschüssiges Bier auffangen. Die Tropfschale ist in vielen Geräten bereits integriert und kann bei einigen Herstellern separat erworben werden. Auf diese Weise wird der Einsatz von Zapfanlagen zu einer sauberen Sache.

Die Kälteleistung und Zapfleistung

Die Kälteleistung eines klassischen Kühlschranks reicht meist nicht aus und auch draußen oder im Keller findet sich kaum die passende Kälteleistung für große Mengen Bier. Auch in Sachen Schnelligkeit überzeugen weder der Kühlschrank mit seiner Kälteleistung noch andere Alternativen. Je mehr ltr (ltr=Liter) Bier getrunken werden, desto höher fällt die Leistung aus. Für große Feiern oder auch den professionellen Ausschank lohnt sich daher nicht nur eine starke verwendungsfertige Zapfleistung sondern auch ein Durchlaufkühler / Bierkühler mit hochwertiger und starker Kälteleistung. Bei diesem wird das Bier nämlich direkt durchlaufend gekühlt, wenn das Bier gezapft wird, ähnlich wie in einem Industriekühler oder in einem Ausschankwagen im Service Getränkeservice mit Schankanlage. Der Vorteil: Sie haben stets ein kühles Bier, wenn Sie es brauchen, und müssen auf der anderen Seite nicht verschwenderisch mit der Energie umgehen, indem Sie literweise Bier kühlen, welches am Ende nicht verbraucht wird. Um den passenden Durchlaufkühler zu finden, bietet sich ein seriöser Bierzapfanlagen Test an.

Produkte auf Amazon.de anzeigen

Die Heimzapfanlage im VergleichWie funktioniert ein Durchlaufkühler oder Bierkühler für Bierzapfanlagen

Das Prinzip des Durchlauferhitzers ist jedem bekannt. Ein Durchlaufkühler / Bierkühler kehrt dieses Prinzip um. Die Funktionsweise ist dennoch die Gleiche: Eine durchfließende Flüssigkeit erzeugt eine starke Kälteleistung und wird mittels Temperaturreglern und Kühlstäben unmittelbar auf die eingestellte Temperatur gebracht. Bier, das das Fass in Zimmertemperatur durch den Bierschlauch verlässt, fließt in angenehmer Trinktemperatur, aufgrund der hohen Kälteleistung, aus dem Zapfhahn oder Zapfkopf. Die übrige Menge muss also gar nicht erst vorgekühlt werden. Diese Bierdurchlaufkühler gibt es allerdings bislang nur für handelsübliche große Fässer. Für den Privatgebrauch sind sie daher eher weniger im Einsatz. Ohne Bierkühler geht es nicht.

Unser Fazit zu Durchlaufkühlern oder Kühleinheiten im Inneren von Zapfgeräten:

Früher war alles anders und Eis musste ausreichen, um das Getränk auf die entsprechende Temperatur zu bringen. Wenn Sie Ihren Kühlschrank nicht unnötig strapazieren und Strom sparen möchten, lohnt es sich auf eine Zapfanlage zu setzen, die in ihrem Inneren eine erstklassige Kühltechnologie bietet. Viele der Geräte die Sie im Handel finden besitzen bereits einen Durchlaufkühler, mit dem Sie das Bier auf die gewünschte Temperatur herunterkühlen können. So lassen sich das Zapfen und Kühlen von Bier kombinieren. Finden werden Sie solche Kühlvorrichtungen in Geräten namhafter Hersteller, wie Philips oder den berühmten Biermaxx-Zapfanlagen. Ein Vergleich lohnt sich.

Rating: 4.0. From 50 votes.
Please wait...